Das Goldene Zeitalter – Barock im Heylshof

Das Goldene Zeitalter – Barock im Heylshof. 1. Okt. bis 31. Dez. 2016

van_de_velde

Der Barock bildet einen Schwerpunkt in der Sammlung des Museums Heylshof. Die neobarocke Stadtvilla vereint Künstler des flämischen Barock wie Peter Paul Rubens und Antonis van Dyck mit holländischen Meistern wie Gerard ter Borch, Gerrit van Honthorst, Salomon van Ruysdael und Jan van Goyen. Unter dem Titel »Das Goldene Zeitalter« zeigt das Museum Heylshof erstmals eine exquisite, aus konservatorischen Gründen sonst nicht zu sehende Auswahl seiner Handzeichnungen von Barockkünstlern wie Sebastiano Ricci, Giovanni Battista Tiepolo, Jacob Jordaens, Charles Le Brun u. v. a. Neben dieser Kabinettausstellung werden die Höhepunkte der barocken Gemäldesammlung, des Rokokokabinetts und des Frankenthaler Porzellankabinetts didaktisch erschlossen und optisch herausgehoben. Auf Anfrage stattfindende Sonderführungen für Erwachsene und Schüler runden das barocke Programmangebot ab.