»Tintorettos Geheimnis« – ein Kunstkrimi

Jacobo Robusti, genannt Tintoretto: Männerbildnis (um 1580)Das »Männerbildnis« von Jacobo Robusti, genannt Tintoretto, ist vermutlich im Zeitraum zwischen 1576 und 1583 entstanden und befindet sich seit mindestens 1887 im Besitz des Heylshofs. Durch den direkten Blick des (unbekannten) Dargestellten übt das Bild förmlich einen Sog auf den Betrachter aus – gleichzeitig vermitteln die skeptisch hochgezogenen Augenbrauen Distanz und Unnahbarkeit.

Mittlerweile hat das geheimnisumwitterte Gemälde auch seine literarische Verarbeitung gefunden: Mit »Tintorettos Geheimnis. Ein Kunstkrimi aus Worms« knüpft der Wormser Autor Helmut Orpel ein spannendes, feinmaschiges Netz aus Intrigen, Irrungen und Wirrungen rund um das Bild. In ihrer ausführlichen Rezension „Krimi mit Kunst“ stellt Anke von Heyl den Kriminalroman vor.